MICHELIN PILOT SPORT CUP 2

  • AUTOREIFEN

  • Sommerreifen

    Sommerreifen

Aussergewöhnliche Performance, auch bei wenig Restprofil.

Der MICHELIN Pilot Sport Cup 2 High-Performance-Reifen mit starker Leistung und präzisem Handling auf der Rennstrecke.

• Hochleistungs-Sommerreifen von MICHELIN für Rennstrecke und Strasse
• Hohe Lenkpräzision und überzeugendes Handling
• Überzeugend in Grip und Kontrolle
• Entwickelt für Langlebigkeit und Laufleistung
• Hohe Konstanz bei Rundenzeiten

Passt zum Fahrzeug

Starke Rundenzeiten auf trockener Fahrbahn.

MICHELIN Pilot Sport Cup 2 ist für ambitionierte Fahrer, die Höchstleistung geben wollen. Die Multi-Compound-Technologie verwendet zwei verschiedene Gummimischungen innen und aussen der Lauffläche. An der Aussenseite sorgen stark verkettete Elastomere mit optimalem Härtegrad für aussergewöhnlich starken Grip insbesondere in engen Kurven. An der Innenseite optimieren härtere Elastomere die Lenkpräzision. Damit Sie den Nervenkitzel spüren!

4w 97 tire michelin pilot sport cup 2 en us features and benefits 2 signature 16 slash 9

Ausgezeichnete Laufleistung auf der Rennstrecke.

Die Track-Longevity Technologie 2.0 von MICHELIN verwendet eine äusserst abriebfeste Gummimischung an der Aussenschulter des Reifens. Das erhöht die Ausdauer auf der Rennstrecke und spart unnötige Boxenstopps. Profitieren Sie von der hervorragenden Langlebigkeit des MICHELIN Pilot Sport Cup 2 auf der Rennstrecke. So sparen Sie Zeit mit überflüssigen Reifenwechseln am Renntag!

4w 97 tire michelin pilot sport cup 2 en us product in use signature 16 slash 9

Hohe Konstanz bei Rundenzeiten.

Der Pilot Sport Cup 2 von MICHELIN ist der Rennreifen für Trackdays mit High-Performance Sportwagen. Dank ausgezeichneter Haftung und hoher Lenkpräzision in engen Kurven lassen sich konstant gute Rundenzeiten herausfahren. Profitieren Sie von diesem Rennreifen und fahren Sie Ihre neue persönliche Bestzeit!

psc2 benfit3

MICHELIN Pilot Sport Cup 2: Außergewöhnliche Performance

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 Bewertungen
Besitzen Sie diesen Reifen?
Bewertung schreiben

Passt dieser Reifen für mein Fahrzeug?

41 verfügbare Grössen für MICHELIN PILOT SPORT CUP 2

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 235/35ZR19 (91Y) XL N0

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

71 dB

Breite

235

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

91

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 245/35ZR19 (93Y) XL N0

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

70 dB

Breite

245

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

93

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 245/35ZR19 (93Y) XL MO1

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

70 dB

Breite

245

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

93

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 255/35ZR19 (96Y) XL MO1

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

71 dB

Breite

255

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

96

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 265/35ZR19 (98Y) XL MO1

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

71 dB

Breite

265

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

98

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 265/35ZR19 (98Y) XL

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

71 dB

Breite

265

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

98

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 265/35ZR19 (98Y) XL MO

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

71 dB

Breite

265

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

98

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 265/35ZR19 (98Y) XL ★

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

D

Klassifizierung externes Rollgeräusch

71 dB

Breite

265

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

98

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 275/35ZR19 (100Y) XL MO

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

71 dB

Breite

275

Höhe

35

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

100

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 305/30ZR19 (102Y) XL N0

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

73 dB

Breite

305

Höhe

30

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

102

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

MICHELIN PILOT SPORT CUP 2 325/30ZR19 (105Y) XL N0

EU Reifenlabel

Kraftstoffeffizienzklasse

D

Nasshaftungsklasse

C

Klassifizierung externes Rollgeräusch

73 dB

Breite

325

Höhe

30

Durchmesser

19

Tragfähigkeitsindex

105

Geschwindigkeitssymbol

(Y)

RECHTLICHE HINWEISE

(1) - Rundenzeit - Externe Tests, die vom DEKRA TEST CENTER auf Wunsch von Michelin im Mai 2017 auf Porsche 911 GT3 (997) in den Dimensionen 235/35-19 und 305/30-19 durchgeführt wurden. Diskrepanz in Bezug auf die durchschnittliche Rundenzeit auf der Rennstrecke von Charade (FR) beim Vergleich von MICHELIN Pilot Sport Cup 2 mit PIRELLI Trofeo R, DUNLOP Sport Maxx Race, YOKOHAMA Advan Neova AD08R und TOYO Proxes R888 R.

(2) - Rundenfestigkeit - Externe Tests, die vom DEKRA TEST CENTER im Auftrag von Michelin auf dem Porsche Carrera S im Mai 2017 in den Dimensionen 235/35-19 und 305/30-19 durchgeführt wurden. Diskrepanz in Bezug auf Runden lief ohne Reifenschäden auf der Rennstrecke von Charade (FR), wobei MICHELIN Pilot Sport Cup 2 mit PIRELLI Trofeo R, DUNLOP Sport Maxx Race, YOKOHAMA Advan Neova AD08R und TOYO Proxes R888 R verglichen wurde.

(3) - Konsistenz der Rundenzeiten - Externe Tests, die das DEKRA TEST CENTER auf Wunsch von Michelin im Mai 2017 mit dem Porsche Carrera S in den Dimensionen 235/35-19 und 305/30-19 durchgeführt hat. Die Regelmässigkeit wurde durch die Entwicklung der Rundenzeit mit der Anzahl der Runden auf der Rennstrecke von Charade (FR) bewertet, wobei MICHELIN Pilot Sport Cup 2 mit PIRELLI Trofeo R, DUNLOP Sport Maxx Race, YOKOHAMA Advan Neova AD08R und TOYO Proxes R888 R verglichen wurde.

(4) - 2020 Auto Bild test - MICHELIN Pilot Sport Cup 2 wurde in dem von Auto Bild durchgeführten Vergleichstest in den Grössen 245/35 R19 und 265/35 R19, veröffentlicht im März 2020, eingeschränkt empfohlen. 

 

 

 

Anwendungshinweise

 

MICHELIN Pilot Sport Cup 2 sind Reifen für die Rennstrecke, die auch die gesetzlichen Bestimmungen für den öffentlichen Strassenverkehr erfüllen. Diese Reifen wurden speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke unter trockenen Bedingungen optimiert. Auf nassen Strassen oder Rennstrecken mit der Gefahr von Aquaplaning muss mit angemessener Geschwindigkeit und aktivierten elektronischen Assistenzsystemen gefahren werden. 
Für ein optimales Fahrverhalten empfehlen wir ausdrücklich die Montage eines kompletten Reifensatzes mit 4 Reifen des MICHELIN Pilot Sport Cup 2.


Reifendruckempfehlungen
 

Einsatz auf der Strasse

  • Verwenden Sie den vom Hersteller Ihres Fahrzeugs empfohlenen Fülldruck.

 

 

Einsatz auf der Rennstrecke

Vor intensivem Rennstreckeneinsatz ist immer zu beachten:

 

  • Kontrollieren Sie stets den Zustand der Reifen hinsichtlich Abnutzung und evtl. Beschädigungen
  • Vor jedem Rennstreckeneinsatz sind die MICHELIN Pilot Sport Cup 2 Reifen während einiger Runden mit moderater Fahrweise auf Temperatur zu bringen. Verwenden Sie hierzu immer den vom Hersteller Ihres Fahrzeugs empfohlenen Fülldruck für den Strasseneinsatz.
  • Passen Sie nach einigen moderaten Runden den Fülldruck leicht an, um zur optimalen Einstellung für Ihren Einsatz zu gelangen.

 

Warme Reifen

 

  • Der optimale Fülldruck der MICHELIN Pilot Sport Cup 2 Reifen liegt zwischen 2,3 bar (33 psi) und 2,7 bar (39 psi) warm, in Abhängigkeit des Fahrzeugmodells und der genutzten Rennstrecke.
  • Bei manchen Fahrzeugmodellen ist jedoch ein höherer Reifenfülldruck als 2,7 bar (39 psi) warm erforderlich.

 

Kalte Reifen

 

  • Niemals einen Fülldruck unter 1,9 bar (28 psi) einstellen.
  • Um die Haltbarkeit des MICHELIN Pilot Sport Cup 2 bei intensivem Rennstreckeneinsatz zu optimieren, empfiehlt Michelin ausdrücklich einen Mindestfülldruck zwischen 2,0 bar (29 psi) und 2,4 bar (35 psi) zu verwenden. 

 

Wichtige Hinweise:
 

  • Überprüfen Sie den Reifen regelmässig auf eventuelle Schäden und die verbleibende Profiltiefe (mindestens 1,6 mm).
  • Prüfen Sie regelmässig das Aussehen der äusseren Reifenflanken: Falls Sie die geringste Form der Abnutzung auf den Reifenflanken feststellen (Abrieb der Seitenwandbeschriftung), ist der eingestellte Reifenfülldruck zu gering. Erhöhen Sie den Fülldruck um mindestens 0,2 bar (3 psi), um das Gripniveau und die Haltbarkeit Ihrer Reifen auf der Rennstrecke zu erhöhen.
  • Die beste Leistung (Grip) wird immer über den Grip der Lauffläche erzielt, und definitiv nicht mit dem Einbeziehen der Reifenflanken.
  • Für den Fall, dass die MICHELIN Pilot Sport Cup 2 Reifen für längere Zeit nicht benutzt werden, empfehlen wir, die Räder vom Fahrzeug zu demontieren und den Reifenfülldruck bis auf die Hälfte des üblichen Wertes abzusenken.
  • Lagern Sie sie an einem sauberen, trockenen und dunklen Raum, gemäss den Empfehlungen von Michelin und bei Temperaturen über 0°C.
  • Vermeiden Sie es, die MICHELIN Pilot Sport Cup 2 Reifen bei Umgebungstemperaturen unter minus 10 °C zu benutzen, zu lagern oder damit zu hantieren. Bei diesen Bedingungen können Bestandteile der Gummimischung beschädigt werden, wodurch sich die Leistungseigenschaften verschlechtern, oder sogar Risse und Brüche in der Lauffläche entstehen, die eine Weiterverwendung des Reifens unmöglich machen.
  • Verwenden Sie niemals einen Reifen, der Risse, Brüche oder andere Beschädigungen auf der Lauffläche oder an den Reifenflanken aufweist. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an den Service Produkttechnik bei Michelin.
  • Bei intensivem Rennstreckeneinsatz kann es nach längerer Fahrt und häufigem Überfahren der Curbs zu Beschädigungen am Reifen beziehungsweise an der Reifenkarkasse kommen.
  • Bei häufigem Überfahren von Curbs, oder beim Abkommen von der Fahrbahn, ist es erforderlich eine sorgfältige Überprüfung der Bereifung vorzunehmen. In einem solchen Fall ist die Demontage des Reifens vom Rad notwendig, um sowohl die Aussenseite als auch die Innenseite des Reifens von einem Fachmann begutachten zu lassen.
  • Ebenso muss nach jedem "Run" bzw. vor der Rückkehr auf die Strecke eine visuelle Prüfung Ihrer Reifen vorgenommen werden.

 

Nach dem Rennstreckeneinsatz ist immer zu beachten:

 

  • Prüfen Sie immer das Abriebsbild Ihrer MICHELIN Pilot Sport Cup 2 Reifen und die verbleibende Profiltiefe von mindestens 1,6 mm. Vergewissern Sie sich, dass die Reifen keine Beschädigungen aufweisen.
  • Bevor Sie die Rennstrecke verlassen und auf öffentlichen Strassen fahren: Nach dem Abkühlen der Reifen ist der Fülldruck zu erhöhen, nach Vorgaben des Fahrzeugherstellers > Strasseneinsatz = Reifenfülldruck für die Strasse
  • Vergessen Sie nicht, die elektronischen Sicherheits- und Assistenzsysteme Ihres Fahrzeugs zu aktivieren, sowie ein Reset Ihres Reifendruckkontrollsystems durchzuführen.

 

 

Für den MICHELIN Pilot Cup 2 R gelten besondere Anwendungshinweise. Diese finden Sie hier.

 

 

(1)Im Vergleich zu seinem Vorgänger MICHELIN Pilot Sport Cup+ basierend auf internen Tests.

(2)Basierend auf internen Tests, durchgeführt in 2013 mit der Dimension 235/35 ZR 19 mit 2,3 bar (33 psi) im Vergleich MICHELIN Pilot Sport Cup (erste Generation), MICHELIN Pilot Sport Cup+ (zweite Generation) and MICHELIN Pilot Sport Cup2, mit einer Wasserstandshöhe von 3 mm bei 26°C, bei 80km/h und 110 km/h. 
 

Sicherheitshinweise

Das beste Suchergebnis erhalten Sie, wenn Sie alle relevanten Fahrzeug- oder Reifendaten angeben. Die empfohlenen Reifenfülldrücke entnehmen Sie bitte der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs. Sie finden diese häufig auch als Aufkleber auf der Innenseite der Vordertür oder des Tankdeckels Ihres Fahrzeugs. Um sicher zu gehen, dass Sie den für Sie richtigen Reifen auswählen, wenden Sie sich bitte an einen Reifenfachmann.  Im Zweifelsfalle sind immer die Angaben des Fahrzeugherstellers maßgeblich. Diese finden Sie in der Betriebsanleitung oder im Fahrerhandbuch. Bei den Angaben handelt es sich um Empfehlungen von Michelin. Diese haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 

Sie verwenden einen nicht unterstützten Webbrowser
Sie verwenden einen Website-Browser, der von dieser Website nicht unterstützt wird. Somit können einige Funktionen unter Umständen nicht bestimmungsgemäß funktionieren. Dies kann beim Surfen zu seltsamen Funktionsweisen führen. Verwenden Sie oder aktualisieren/installieren Sie einen der folgenden Browser, um diese Website vollständig zu nutzen